Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Pandemie Gottesdienst

Gottesdienste in Zeiten der Corona Pandemie

Die Basis für die Durchführung von Gottesdiensten ab Mai 2020 findet sich hier:

Schutzkonzept für Gottesdienste

Für jede Kirche muss nach diesen Vorgaben vom Vorstand ein eigenes Konzept entwickelt werden.

 

Die folgende Konzeption beschreibt die Regeln für die Durchführung der Gottesdienste in der Kirche Roßbach.

Link zur Konzeption für Roßbach

Zusammengefasst bedeutet das für die Kirche Roßbach:

  • Die Kirche hat eine Fläche von ca. 198 Quadratmetern
  • Daraus folgt, dass ein Gottesdienst in der Kirche mit maximal 20 Personen gefeiert werden kann
  • Alle Vorgaben zur Durchführung müssen beachtet werden

 

Da die Grundfläche der Kirche Freirachdorf nur 67 Quadratmeter beträgt, können dort leider nur insgesamt sieben Personen an einem Gottesdienst teilnehmen. Abzüglich der Funktionsträger (Organistin, Küsterin, Pfarrerin und Ordner) könnten leider nur drei Kirchgänger am Gottesdienst teilnehmen. Daher hat sich der Kirchenvorstand entschlossen, in Freirachdorf bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Kirche abzuhalten.

Der Kirchenvorstand prüft, ob in Freirachdorf Gottesdienste unter freiem Himmel organisiert werden können.

 

Daher bitten wir darum, sich für die einzelnen Gottesdienste zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros anzumelden. Sollten am Tag des Gottesdienstes noch Plätze frei sein, dann werden wir natürlich weiteren nicht angemeldeten Besuchern die Teilnahme am Gottesdienst ermöglichen. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Zahl an Plätzen anbieten können und auch unter Umständen Besucher abweisen müssen.

Eine Grundbedingung ist auch, dass wir von allen Besuchern Namen, Adressen und eine Telefonnummer erfassen müssen. Diese Daten werden für 21 Tage aufbewahrt und anschließend vernichtet. Nur für den Fall eines Infektionsgeschehens werden wir diese Daten den Behörden zur Verfügung stellen.

Im Gottesdienst besteht die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz.

Alle vorgenannten Bedingungen gelten auch für Gottesdienste im freien.

 

Aktuell

Wir werden ab dem 21.05.2020 wieder Gottesdienste anbieten!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?