Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Gemeinsamer Weg

Gemeinsamer Weg

Seit dem 01.01.2016 sind die beiden zuvor pfarramtlich verbundenen Gemeinden Freirachdorf und Roßbach zu einer Kirchengemeinde unter dem Namen:

Evangelische Willkommensgemeinde Freirachdorf-Roßbach

vereinigt.

Die Evangelische Kirchengemeinde Roßbach und die Evangelische Kirchengemeinde Freirachdorf teilen eine lange gemeinsame Geschichte: 1817 kam die Evangelische Kirchengemeinde Freirachdorf als Filialgemeinde zu Roßbach. Beide Gemeinden sind seit 1932 pfarramtlich miteinander verbunden. Während der Hitlerzeit gehörten beide Gemeinden der Bekennenden Kirche an und widersetzten sich aktiv Übergriffen des Staates auf die Kirche. Die Gemeinden organisieren gemeinsame Gottesdienste und Aktivitäten.

Beide Gemeinden vertrauen auf Gottes Leitung und Begleitung in der Weiterentwicklung der Gemeinden und wollen sich neuen Herausforderungen stellen. Gemeinsam suchen sie nach Formen für Gottesdienste, Kreise und anderen Aktivitäten, in denen viele Menschen, generationsübergreifend und diakonisch, Gottes befreiendes Evangelium kennenlernen und erfahren können.

Die Gemeinden wollen offen Menschen willkommen heißen.

Die Willkommensgemeinde plant den Zusammenschluß mit den Nachbargemeinden Höchstenbach und Wahlrod zu einer Gesamtkirchengemeinde. Der Zusammenschluß ist für den 01.01.2022 geplant.

Die neue Gemeinde wird Trinitatis-Gemeinde Westerwald heißen.

Aktuell

Der Konfivorstellungsgottesdienst am 30.10.2021 wird in Roßbach stattfinden.

Wir werden am 01.01.2022 mit unseren Nachbargeemeinden Höchstenbach und Wahlrod eine neue Gesamtkirchengemeinde gründen.

Die Tinitatis-Gemeinde Westerwald.

Bitte beachten Sie, dass sich zum Zusammenschluss auch die e-Mail Adressen ändern!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?